Datenschutzerklärung Bevaplast GmbH und Bevaplast B.V. (Bevaplast)

Bevaplast verarbeitet personenbezogene Daten, und wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Da-ten sorgfältig und sicher im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu verwenden. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wer wir sind, wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wie Sie Ihren Datenschutz wahrnehmen können und was sonst noch für Sie von Interesse sein könnte zu wissen. Wir haben unser Bestes getan, um alle Informatio-nen klar und leserlich aufzuschreiben. Wenn Sie nach dem Lesen der Datenschutzerklärung noch Fra-gen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an uns wenden. Wie Sie dies tun können, lesen Sie weiter unten in diesem Statement. Abschließend möchten wir Sie darüber informieren, dass sich unsere Dienste und damit auch unsere Datenschutzer-klärung weiterentwickeln. Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig zu überprüfen, ob Anpassungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen wurden, damit Sie genau wissen, woran Sie sind. Ganz unten in diesem Statement können Sie lesen, wann es zuletzt geändert wurde.

Bevaplast GmbH ist ein Tochterunternehmen der Bevaplast Gruppe mit Hauptsitz in den Niederlanden. Zusammen mit der Muttergesellschaft Bevaplast B.V. und deren Tochtergesellschaften Sportmed B.V. und Bevaplast GmbH wird die Gruppe als "Bevaplast" bezeichnet.

Bevaplast B.V. als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite hat ihren Sitz in Arnhem (6825 MV, Delta 170) in den Niederlanden. Bevaplast B.V. ist zusammen mit seinen Tochtergesellschaft Bevaplast GmbH mit Sitz in 47533 Kleve, Siemensstrasse 32, in Deutschland "Verantwortliche für die Verarbeitung" im Sinne des Gesetzes über die Verarbeitung personenbezoge-ner Daten, das in dieser Datenschutzerklärung beschrieben wird.

Anwendungsbereich – für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Besucher der Internetseiten von Bevaplast (www.bevaplast.de) sowie für alle weiteren Personen, von denen Bevaplast personenbezogene Daten verarbeitet. Beva-plast ist der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die hierbei erhoben werden.

Welche persönlichen Daten sammelt Bevaplast von Ihnen?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologi-schen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Daten beim Websiteaufruf

Wenn Sie diese Website nur nutzen, um sich zu informieren und keine Daten angeben, dann verarbei-ten wir nur die Daten, die zur Anzeige der Website auf dem von Ihnen verwendeten internetfähigen Gerät erforderlich sind. Das sind insbesondere:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • die Website, von der die Anforderung kommt
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten sind berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe a) DSGVO, um die Darstellung der Website grundsätzlich zu ermöglichen. Darüber hinaus können Sie verschiedene Leistungen auf der Website nutzen, bei der weitere perso-nenbezogene und nicht personenbezogene Daten verarbeitet werd

Bevaplast sammelt verschiedene Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Kontodaten (z. B. Benutzername und Passwort)
  • Kaufdetails (z. B. an welchem Datum Sie ein bestimmtes Produkt gekauft haben)
  • Marketingpräferenzen (z. B. ob Sie E-Mail-Angebote abonniert oder abbestellt haben
  • Teilnahmeverhalten (z. B. ob Sie in der Vergangenheit an Aktionen teilgenommen haben und wenn ja, an welchen
  • Interaktionsdetails (z. B. Ihr Kontakt mit dem Kundenservice oder digitale und/oder schriftliche Kor-respondenz)

Wenn Sie mit dem Kauf der Dienstleistung/des Produkts fortfahren, werden Sie außerdem aufgefor-dert, Ihre Zahlungsdaten anzugeben. Diese persönlichen Daten werden direkt von einer dritten Partei namens Adyen/ Multisafe pay gesammelt und verarbeitet. Diese dritte Partei ist für die gesetzeskon-forme Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten verantwortlich. Bevaplast hat keinen Zugriff auf Ihre Zah-lungsdaten und diese werden daher nicht von uns gesammelt und/oder verarbeitet. Diese Datenschut-zerklärung ist daher auf diese Verarbeitung nicht anwendbar. Die oben beschriebenen Kategorien von personenbezogenen Daten erhalten wir sowohl direkt von Ihnen als auch über Dritte, soweit dies ge-setzlich zulässig i

Persönliche Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen

Hier können Sie u. a. an Folgendes denken:

  • persönliche Daten, die Sie bei der Erstellung eines Kontos angeben und/oder andere Informationen, die Sie über unsere Website eingeben und bereitstellen
  • persönliche Daten, die Sie beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung angeben
  • personenbezogene Daten, die Sie uns aufgrund Ihres Surfverhaltens auf unserer Website zur Verfü-gung stellen
  • Daten, die Sie im Rahmen von (u.a.) Korrespondenz, Feedback, Hilfestellung (Q&A), Streitschlich-tung, etc. zur Verfügung stellen.

Persönliche Daten über andere, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen

Es kann vorkommen, dass Sie die personenbezogenen Daten anderer Personen mit uns teilen. Zum Beispiel die Adresse oder Kontaktdaten von anderen. Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer eigenen Verantwortung liegt, zu prüfen, ob diese Personen mit der Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Bevaplast einverstanden sind.

Personenbezogene Daten, die wir von Dritten erhalten

Unter anderem können wir zusätzliche personenbezogene Daten erhalten, z. B. über Social-Media-Websites oder Dienste Dritter, soweit dies im Einklang mit dem Gesetz steht, z. B. weil Sie dazu ein-gewilligt haben.

Für welche Zwecke verarbeitet Bevaplast Ihre persönlichen Daten?

Bevaplast sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten für die Ausführung des/der mit Ihnen geschlossenen Vertrags/Verträge, für Verwaltung, Kommunikation, Marketing (personalisiert oder nicht), Betrugsermittlung und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Für Qualitäts- und Manage-mentzwecke verwendet Bevaplast so weit wie möglich anonyme Daten und somit keine personenbe-zogenen Daten.

Auf welche Rechtsgrundlagen stützt sich Bevaplast bei der Verarbeitung Ihrer personenbezoge-nen Daten?

Das Gesetz enthält eine erschöpfende Liste von Prinzipien, die die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten rechtfertigen. Bevaplast beruft sich auf drei dieser Rechtsgrundsätze. Unsere Erfassung(en) Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung des Vertrages und/oder auf der Grundlage eines berechtigten Interesses von Bevaplast oder Ihrer Einwilligung.

Ausführung der Vereinbarung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Vertrages, den Sie mit uns geschlossen haben.
Berechtigtes Interesse. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für die berechtigten Inte-ressen von Bevaplast. Unter der folgenden Überschrift können Sie mehr über diese berechtigten Inte-ressen von Bevaplast lesen.
Erlaubnis. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre persönlichen Daten für bestimmte Marketingaktivitäten verwenden. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der rechtlichen Gründe aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (in Deutschland: Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO); in den Nie-derlanden: Algemene verordening gegevensbescherming (AVG)). Konkret erfolgt sie zur Erfüllung eines Vertrages (beispielsweise eines Kaufvertrages für unsere Produkte), aufgrund einer gesetzlichen Pflicht, mit Ihrer Einwilligung, um die Darstellung unserer Webseite grundsätzlich zu ermöglichen und/oder aufgrund eines berechtigten Interesses (siehe Art 6 Abs. 1 UAbs. 1 DS-GVO).

Was ist das berechtigte Interesse von Bevaplast an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, um eine gute Beziehung zwischen Bevaplast und seinen Kunden aufrechtzuerhalten, oder für die angemessenen Geschäftsinteressen von Beva-plast selbst. Zum Beispiel, um unsere Kunden über neue Produkte, Dienstleistungen und Aktivitäten zu informieren, oder um die Interessen von Bevaplast in einem Gerichtsverfahren zu verteidigen.

An wen gibt Bevaplast Ihre persönlichen Daten weiter?

Bevaplast kann Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und dem jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften an Dritte weitergeben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird Bevaplast Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weitergeben. Ihre persönlichen Daten können von den unten aufgeführten Kategorien von Empfängern erhalten werden: Konzerngesellschaften. Wir können personenbezogene Daten an unsere Konzernunternehmen weiter-geben, um gemeinsam Inhalte und Produkte und/oder Dienstleistungen (wie z. B. Registrierung und Kundensupport) bereitzustellen, um die Entwicklung von Produkten, Websites, Anwendungen, Dienst-leistungen, Tools und Kommunikation zu unterstützen und um potenziell illegale Aktivitäten, Verstöße gegen unsere Richtlinien, Betrug und/oder Verletzungen der Datensicherheit zu verhindern, aufzude-cken und zu untersuchen. Behörden. Zum Beispiel Aufsichtsbehörden, Steuerbehörden, Polizei und andere rechtliche Behörden. Wir können Ihre persönlichen Informationen weitergeben:

  • um gesetzlichen Verpflichtungen oder einem Gerichtsbeschluss nachzukommen; oder
  • wenn dies zur Verhinderung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten (wie Betrug, Täuschung oder Strafverfolgung) erforderlich ist; oder
  • wenn dies zur Durchsetzung unserer Richtlinien oder zum Schutz der Rechte und Freiheiten anderer erforderlich ist.

Business Service Providers. Zum Beispiel ein von Bevaplast beauftragter Versandhändler, der das von Ihnen gekaufte Produkt liefert. Sonstiges. Dritte, für die wir Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben (z. B. im Rahmen einer Zusammenarbeit) und/oder zu denen Bevaplast jetzt oder in Zukunft infolge einer Reorganisation, Fusion oder Übernahme gehört.

Werden Ihre persönlichen Daten außerhalb der EU verarbeitet?

Nein. Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb der Grenzen der Europäischen Union verar-beitet. Alle europäischen Länder müssen sich an die gleichen gesetzlichen Regelungen halten, deren Ziel es ist, ein einheitliches Schutzniveau auf europäischer Ebene bei der Verarbeitung von personen-bezogenen Daten zu gewährleisten.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht/anonymisiert, wenn sie für die oben genannten Zwe-cke nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus wird Bevaplast Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen länger aufbewahren, als dies gesetzlich zulässig ist./p>

Wie können Sie Ihre persönlichen Daten verwalten? Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und/oder Löschung der von Bevaplast erhobenen personenbezogenen Daten.Sie können sich bei Bevaplast auch auf folgende Rechte berufen:

  • Sie haben ein Auskunftsrecht bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die der Verantwortliche verarbeitet (Art. 15 DSGVO),
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig gespeichert werden (Art. 16 DSGVO),
  • Sie haben das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO),
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),
  • Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DSGVO),
  • Sie haben das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – ein-schließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSG-VO),
  • Sie haben das Recht, sich bei einem vermuteten Verstoß gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständig ist die Aufsichts-behörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder am Ort des vermuteten Versto-ßes.

Nachfolgend können Sie lesen, wo und wie Sie diese Rechte wahrnehmen können. Wenn Sie ein eige-nes Konto bei Bevaplast haben, haben Sie Zugang zu einem Teil der persönlichen Daten, die über Sie registriert sind. Sie können jederzeit eine Reihe von Daten berichtigen oder löschen, z. B. Änderungen an Ihren Kontodaten vornehmen. Wenn Sie Einsicht in die gesamte Verarbeitung Ihrer personenbezo-genen Daten nehmen möchten und/oder Daten, die Sie nicht selbst anpassen können, berichtigen oder löschen möchten (soweit dies zulässig ist), wenden Sie sich bitte an info@bevaplast.nl oder an den Kundenservice unter +31 (0)88-238 2700. Wenn Sie kein eigenes Konto haben, können Sie sich an in-fo@bevaplast.nl oder an den Kundendienst unter der Telefonnummer +31 (0)88-238 2700 wenden, um Ihr Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung der über Sie registrierten personenbe-zogenen Daten auszuüben. Um Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezoge-nen Daten, auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Widerspruch auszuüben, richten Sie Ihr Verlangen bitte ebenfalls an info@bevaplast.nl. Bitte beachten Sie, dass Bevaplast zusätzliche Informationen anfordern kann, um Ihre Identität zu überprüfen.

Können Sie Ihre Zustimmung zu einem späteren Zeitpunkt zurückziehen?

Wenn Sie in eine bestimmte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung nicht rückwirkend gilt und dass der Widerruf der Einwilligung nur möglich ist, wenn Sie zuvor Ihre Ein-willigung erteilt haben. Sie können den Widerruf Ihrer Einwilligung über info@bevaplast.nl anzeigen.

Können Sie eine Beschwerde einreichen?

Sie können eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einreichen, wenn Sie eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Bevaplast haben. Zum Bei-spiel, weil Sie das Gefühl haben, dass Bevaplast Ihre persönlichen Daten nicht sorgfältig behandelt, oder weil Sie um Einsicht oder Berichtigung Ihrer persönlichen Daten gebeten haben, aber mit unserer Antwort nicht zufrieden sind.

Sind Sie verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen und was ist, wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen möchten?

Für Bevaplast ist es in einigen Fällen erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfü-gung stellen. Zum Beispiel, um einen Vertrag mit Ihnen abschließen zu können oder um eine Dienst-leistung zu erbringen. Informationsfelder, die nicht mit einem * gekennzeichnet sind, fragen nach per-sonenbezogenen Daten, deren Angabe nicht erforderlich ist. Wenn die Bereitstellung Ihrer persönli-chen Daten für uns notwendig ist, werden wir Sie mit einem * darauf aufmerksam machen. Wenn Sie die angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben, können wir den entsprechenden Vertrag oder die entsprechende Dienstleistung nicht abschließen oder erbringen. Wenn Sie Informationsfelder ausfüllen, die nicht mit einem * gekennzeichnet sind, erteilen Sie Bevaplast damit die Erlaubnis zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten.

Änderung der Datenschutzerklärung

Bevaplast behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Deshalb ist es ange-bracht, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, um zu der Form informiert zu sein, in der Bevaplast Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

Datenschutzerkläung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des We-banalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Noch Fragen?

Sollten Sie nach dem Durchlesen unserer Datenschutzerklärung noch Fragen und/oder Anmerkungen haben, so haben Sie die Möglichkeit, über die auf unserer Webseite aufgeführten/genannten Kontak-tinformationen Kontakt mit uns aufzunehmen.